Zentrum Bauen und Wohnen

Das Projekt Zentrum Bauen und Wohnen vereint im Netzwerk BauRaumWerk® Unternehmen, Hochschulen und Forschungsinstitute für Produkt- und Verfahrensinnovationen zum nachhaltigen Bauen der Zukunft.

Mit dem Strukturwandel in der Lausitz entsteht ein modernstes Technikum für den Forschungsverbund in der Bauwirtschaft. Um mit neuester Technologie die industriell gefertigten Bauelemente "MADE IN LAUSITZ" zu entwickeln hat sich um das Lausitzer Technologiezentrum-LAUTECH ein Netzwerk an Partnern gebildet, welches das notwendige Portfolio und spezifisches Know-How mitbringt.

Innovativer Systembau

Der innovative Systembau ermöglicht zukünftig die sozioökonomisch nachhaltigste Entwicklung im Bauwesen. Der Systembau bietet eine innovative, zukunftsfähige Bauweise. Dabei werden flexible Systemwände in industrieller Serienfertigung mit hohem Vorfertigungsgrad hergestellt, um diese dann auf der jeweiligen Baustelle zusammenzufügen. Ziel ist es, den industriellen Systembau mit modernen Technologien sowohl im Herstellungsprozess als auch bei den Montagetechnologien zu vernetzen.

Symbolfoto Büroflächen
Symbolfoto Serviceflächen

Serielle Sanierung

Die Serielle Sanierung nach dem "Energiesprong-Prinzip" denkt Sanierung neu. Ein einfaches, schnelles und wirtschaftlich umsetzbares Gesamtprodukt mit NetZero-Standard das klimafreundliches Sanieren und Wohnen für alle ermöglicht. Das "Energiesprong-Prinzip" setzt auf einen digitalisierten Bauprozess und hochwertige, standardisierte Lösungen mit seriell vorgefertigten Elementen. Dabei steht es für hohen Wohnkomfort, kurze Sanierungszeiten und ein innovatives Finanzierungsmodell. Perspektivisch wird diese Sanierung zudem warmmietenneutral umsetzbar sein.

Neue Werkstoffe

Mit der Entwicklung hybrider Systemwandelemente werden u.a. erdölbasierte Dämmstoffe durch biogene Dämmstoffe substituiert, deren Rohstoffe aus regionalem Anbau und regionaler Verarbeitung stammen. Der Einsatz von Zement-Ersatzstoffen wird im Mittelpunkt der materialtechnischen Entwicklung stehen, um die regionale Wertschöpfung breiter aufzustellen und zu stärken.

 

 

Symbolfoto

Forschungsverbundprojekte

Mit dem geplanten Kohleausstieg 2030 steht die Lausitzer Region wieder vor einem wirtschaftlichen Wandel. Mit dem Ausbau neuer Wertschöpfungspotenziale hat das BauRaumWerk® in verschiedenen Projekten begonnen nachhaltige Innovationen zusammen mit unseren Partnern zu gestalten.

Foto Loga Bauraumwerk

NEU:BAU 2022

Sehen Sie sich jetzt die Beiträge der NEU:BAU 2022 an, dem Event für Bauinnovationen in der Lausitz.  

Zu den Beiträgen

 

Symbolfoto

LAUTECH

Die LAUTECH GmbH setzt seit 1992 als anerkanntes Technologie- und Innovationszentrum den Fokus auf die Unterstützung der Bewältigung von Transformationsprozessen in der Lausitz an den Standorten Hoyerswerda und Lauta. Neben flexibler Infrastruktur für Unternehmen und Gründer liegt der Fokus auf den Entwicklungsthemen Bauen und Wohnen, Kreislaufwirtschaft, Digitalisierung und Automatisierung. Die LAUTECH GmbH entwickelt und befördert Projekte mit Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zum Ausbau neuer Wertschöpfungspotenziale.

 

Das Netzwerk

Die Bündelung unternehmerischer und wissenschaftlicher Expertise im BauRaumWerk® schafft Lösungen für den Digitalisierungsstau in der Bauwirtschaft in Verbindung mit industrieller, modularer Fertigung. Damit wird zugleich der Verschärfung des Fachkräftemangels in der Branche entgegengewirkt. Durch Einsatz nachhaltiger Ressourcen wird die Dekarbonisierung des Gebäudesektors verfolgt. Mit dem klar formulierten one-fits-all-Ansatz lassen sich Raumlösungen flächen- und volumenmäßig durch ein modulares Raumkonzept anpassen.

Jetzt Partner werden !

Kontakt

Du möchtest Partner werden? Gute Idee. Schreib uns eine Nachricht.

Was ist die Summe aus 6 und 6?

Unsere Partner im Netzwerk